Wie kam ich zum Schreiben?

Den Anfang dieser Geschichte zu erzählen ist für mich immer ein bisschen beschämend … Ich wollte jemanden töten ^^‘

Ich war 13 und genauer gesagt wollte ich niemanden wirklich töten … sondern nur weh tun. Mein Bruder hatte mich geärgert und ich war klein und gemein und rachsüchtig. Der erste Satz meiner ersten Geschichte lautete demnach „Ich rammte ihm eine Gabel ins Auge“.

Es ist eine Zombiegeschichte draus geworden in der allerhand solche Dinge passieren, die aber keinem wirklich Schmerzen bereiten (weil sie ja tot sind) sondern nur extrem nerven. Wenn ich sie mir jetzt so durchlese muss ich über meine kranken Ideen von damals schon lachen … auch wenn die Geschichte überhaupt keinen Sinn ergibt weil sie kein vernünftiges Storyboard und auch gar kein richtiges Ende hat 😀

Aber das war so der Beginn meiner großartigen Schreiblaufbahn. Danach begann ich mit einem absolut krassen fünf-teiligen Fantasy-Epos … daran schrieb ich zwei Jahre bis mir klar wurde, dass ich dafür vielleicht noch ein bisschen zu jung bin. Und dann begann ich mit Cecilia 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s